Willkommen PDF Drucken E-Mail

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unter dem Titel „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ wurde Anfang 2008 eine neue Gemeinschaftsinitiative von Bund und Ländern gestartet. Ziel des Programms ist der Erhalt und die Weiterentwicklung von Innenstädten und Stadtteilzentren als Standorte für Wirtschaft, Kultur, Wohnen, Arbeiten und Leben.

Es beruht auf den Erfahrungen des bereits seit 2006 durchgeführten Modellvorhabens „Leben findet Innenstadt“. Die Fördermittel sind bestimmt für Investitionen zur Aufwertung und Profilierung von Orts- und Stadtteilzentren. Das Programm zielt auf ein verstärktes privates Engagement und private Finanzressourcen. Die Bündelung privater und öffentlicher Gelder und die Aktivierung der Akteure vor Ort soll die Zentren stärken.

Die Landeshauptstadt München beteiligt sich seit 2009 am Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“. Im Quartierszentrum Trudering und im Stadtteilzentrum Pasing werden derzeit vorbereitende Untersuchungen durchgeführt. Parallel dazu werden in beiden Vierteln ein Stadtteilmanagement und ein Stadtteilladen eingerichtet sowie erste Maßnahmen durchgeführt.

Mit dem Informationsangebot auf diesen Seiten soll allen Interessierten und allen Mitwirkenden vor Ort Gelegenheit gegeben werden, sich von den Inhalten und der Umsetzung des Programms, der Arbeit der beteiligten Referate und den möglichen Projekten ein Bild zu machen.

Wir wünschen uns, dass aus diesem Angebot weitere Anregungen und kreative Projektansätze für die Entwicklung der Zentren in Trudering und Pasing entstehen und freuen uns auf Ihre Reaktion.


Prof. Dr. (I) Elisabeth Merk



Stadtbaurätin